Low Carb Brokkoli Riegel

Low Carb Rezept

Mal wieder ein Low Carb Rezept welches mich völlig überzeugt hat. Ich durfte das Buch „Body Kitchen“ für euch testen und habe bereits einiges an gesunden Fitness Rezepten daraus ausprobiert.

Die Low Carb Brokkoli Riegel sind ebenfalls ein tolles und gesundes Rezept daraus, welches ich unbedingt mit dir teilen möchte. Als ich auf Instagram in der Story die Zubereitung gepostet habe, kamen unglaubliche viele positive Reaktionen.

Ich finde, man muss nicht immer alles neu erfinden. Viel wichtiger ist es doch, dass solche leckeren und vor allem gesunden Rezepte geteilt werden, damit jeder etwas davon hat.

Im Buch steht die Hälfte der Menge für 8 Riegel. Ich habe allerdings gleich die doppelte Menge für 15-16 Riegel genommen. Sie lassen sich gut im Kühlschrank aufbewahren und nochmal erwärmen.

Low Carb Brokkoli Riegel

Für die Menge benötigst du 2 Bleche und Backpapier. Ich habe einen Teil davon sogar in Silikon Muffin-Förmchen gefüllt. Du musst sie nach dem Backen allerdings direkt aus der Form nehmen, weil sie sonst beim Abkühlen schwitzen und „labberig“ werden.

In Riegelform aufs Blech geben.

Low Carb Brokkoli Riegel

Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Abendessen
Portionen 16 Riegel

Equipment

  • 2 Bleche mit Backpapier
  • Schüssel
  • Mixer (auch ohne möglich)

Zutaten
  

  • 2 Brokkoli
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Eier
  • 8 EL Haferflocken
  • 140 g geriebener Käse light
  • 4 EL TK-Petersilie
  • Salz / Pfeffer

Anleitungen
 

  • Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Ofen auf 200 Grad Ober-& Unterhitze vorheizen. (180 Grad Umluft) Zwei Bleche mit Backpapier auslegen.
  • Brokkoli waschen, die Röschen abschneiden und in grobe Stücke schneiden. Stil wegwerfen. Die Röschen dann für 1-2 Minuten in das kochende Wasser geben. Anschließend in einem Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.
  • Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Mit Eiern, Haferflocken, Petersilie und Käse in eine große Schüssel geben. Mit Salz / Pfeffer würzen und alles gut verrühren.
  • Den Brokkoli in den Mixer geben und zu einer glatten Masse mixen. Wenn du keinen Mixer hast, kannst du den Brokkoli auch mit dem Messer ganz klein schneiden.
  • Brokkoli anschließend mit zur Eimasse geben und alles gut verrühren.
  • Nun mit 2 Esslöffeln direkt auf dem Backblech Riegel formen. Ein gut gehäufter Löffel ist ca. 1 Riegel. Oberfläche nochmal glatt streichen.
  • Beide Bleche mit den Riegeln in den Ofen schieben und ca. 25 min backen, bis sie leicht goldbraun werden.
Keyword Abendessen, Dinner, Low Carb

NÄHRWERTE PRO RIEGEL (bei 16 Stück)
81 kcal / 7g Kohlenhydrate / 7g Protein / 3g Fett

WAS PASST DAZU?
Dazu passt sehr gut Hummus oder einfach nur Ketchup (ja, ich weiß…Zucker. Den gibt es aber auch mit Süßungsmittel bei Lidl)
Außerdem kannst du dir ein Hähnchensteak dazu anbraten oder veggie Schnitzel.

Du hast eher Lust auf ein Low Carb Rezept mit Fleisch?
Kennst du schon meine Low Carb Hackfleischbällchen in Tomatensoße?

Beitrag enthält Werbung.

You may also like