LOW CARB PANCAKES ohne Mehl

Mit wenig Zutaten im Haus, war ich auf der Suche nach einem anderen Pancake Rezept als meinem Alltime-Klassiker: SATTMACHER PANCAKES.

Die Hauptbasis ist bei diesem Rezept Mandelmehl. Das müsst ihr nicht fertig kaufen. Hier könnt ihr auf ganz normale Mandeln zurückgreifen (findet ihr im Supermarkt in der Backabteilung) und diese im Mixer klein mahlen. Somit sind die Pancakes außerdem noch glutenfrei.

Wer von euch auf Kohlenhydrate bei der Ernährung achtet, sollt bei diesem Rezept allerdings die Fettwerte nicht außer Acht lassen. Low carb heißt zwar eine Reduktion der Kohlenhydrate, aber diese müssen durch andere Produkte wie Zucker oder Fette irgendwie ersetzt werden.

Natürlich gibts bei meinen Rezepten kein Zucker und nur gute, ungesättigte Fette. Meine Low Carb Pancakes machen lange satt und schmecken richtig fluffig – nussig.

Wenn ihr morgens eine kleine Cardin-Einheit im Gymnasium hattet oder vielleicht mit einem Spaziergang in den Tag gestartet seid, gibt euch dieses Frühstück Energie für den Tag und macht euren Magen nicht schwer.

Seid bei den Toppings kreativ: frisches Obst, Joghurt, Zimt und Xylit etc. Ich bin auf eure Ideen gespannt. Verlinkt mich gerne bei Instagram (@looks.like.maren) wenn ihr das Rezept ausprobiert habt.

Nährwerte ohne Topping
764 Kcal / 9g Kohlenhydrate / 46g Eiweiß / 60g Fett

Nährwerte mit Topping
864 Kcal / 22g Kohlenhydrate / 55g Eiweiß / 60g Fett

Low Carb Pancakes mit Mandelmehl

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Breakfast
Portionen 1 Person
Kalorien 764 kcal

Zutaten
  

  • 100 g Magerquark
  • 2 Eier
  • 80 g Mandeln oder gemahlene Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Kokosöl zum Ausbacken

Topping

  • 60 g TK-Beerenmix
  • 2 TL Honig

Anleitungen
 

  • Magerquark und Eier mit einem Schneebesen verrühren.
  • Mandeln in einem Mixer klein mixen oder direkt gemahlene Mandeln verwenden. Dann das Backpulver und die Prise Salz hinzugeben. 
  • Alles unter die Quarkmasse rühren. 
  • 1 TL Kokosöl in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen. Dann mit einem Esslöffel den Teig vorsichtig hineingeben. 
  • Die Pancakes ca. 2 min goldbraun werden lassen und vorsichtig wenden. Andere Seite ebenfalls goldbraun anbraten. 
  • Für das Topping: TK-Beeren in einen kleinen Topf geben, bis sie langsam schmelzen. Anschließend für die Süße einen Schuss Honig hinzufügen. So lange erwärmen bis alle Beeren nicht mehr tiefgefroren sind. 
Keyword High Protein, Low Carb, Pancakes

You may also like