Schokoladiger Apfel-Pfannkuchen

Schoko Apfelpfannkuchen

Gesunder Pfannkuchen zum Frühstück mit viel Protein und zuckerfrei.

Ich habe den Teig für den Pfannkuchen oder auch Pancake genannt, mit gemahlenen Haferflocken gemacht.
Wenn du Gluten nicht gut verträgst, kannst du den Anteil der Haferflocken auch mit Mandel- oder Kokosmehl ersetzen. Somit ist das Frühstück komplett gluten und zuckerfrei.

Viel Protein zum Frühstück macht satt und gibt Energie

Die herbe Schokolade und die Säure vom Apfel sind eine tolle Kombination. Für den Schokoladenanteil habe ich Proteinpulver genommen, damit auch mein Proteinbedarf abgedeckt wird. Hast du kein Schoko Proteinpulver im Haus, kannst du einfach etwas mehr Haferflocken (+10g) und 20g Rohkakao stark entölt verwenden.

Natürlich wird der Teig dann automatisch weniger süß. Mit einem Schuss Reissirup kannst du etwas Süße zugeben oder du wartest erst nach dem Backen damit und gibst es direkt über den Pfannkuchen. So lässt es sich besser dosieren.

Als Proteinpulver habe ich das Whey Konzentrat von Organic Workout verwendet. Es ist ein 100% Bio Konzentrat ohne Zuckerzusatz, gesüßt mit Erythrit.

schokoladiger Apfel-Pfannkuchen

Nährwerte (ohne Topping)
580 Kcal / 57g KH / 50g EW / 13g Fett

schokoladiger Pfannkuchen

Schokoladiger Apfel-Pfannkuchen

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Gericht Breakfast
Kalorien 580 kcal

Zutaten
  

  • 1/2 Apfel
  • 1 TL Kokosöl
  • 50 g Haferflocken gemahlen
  • 30 g Schoko Protein Pulver Alternativ: +10g Haferflocken +30g Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 2 Eiweiß
  • 200 ml Milch deiner Wahl

Anleitungen
 

  • Kokosöl auf mittlerer Hitze in einer Pfanne erwärmen.
  • Den halben Apfel in dünne Scheiben schneiden und im Kokosöl anbraten.
  • In der Zwischenzeit die Haferflocken mahlen (im Mixer) und alle restlichen Zutaten hinzufügen. Alles mit dem Schneebesen oder Handrührgerät verrühren.
  • Nun die Äpfel in der Pfanne wenden und mit dem Teig bedecken. Kurz stocken lassen.
  • Wenn der Teig fast fest ist, dann die Pfanne nochmals mittels Deckel bedecken.
  • Nach ca. 3 min ist der Pfannkuchen fertig. Vorsichtig wenden und auf einen großen Teller platzieren oder in Viertel schneiden.
  • Tipp: Mit Mandelmus und Zimt toppen.
Keyword breakfast, Frühstück, High Protein, Pancakes, Pfannkuchen, zuckerfrei
schokoladiger Apfel Pfannkuchen
Apfel-Pfannkuchen mit Mandelmus, Orange und Zimt Topping

You may also like