Süßer Quarkauflauf

Quarkauflauf

Low Carb und viel Protein

Quarkauflauf, eine süße und kalorienarme Nachspeise ….oder aber doch ein Kuchen?
Das Rezept habe ich schon öfter auf Pinterest oder Instagram gesehen. Jetzt dann endlich ausprobiert. Da das Ergebnis so gut war, möchte ich es euch nicht vorenthalten.

Der Auflauf besteht hauptsächlich aus Magerquark. Ihr benötigt eine kleine Auflaufform oder Silikonform. Das tolle an diesem Rezept. Ihr könnt als Topping alles nehmen, wonach euch gelüstet. Ob z.B. Erdbeeren, Heidelbeeren, Kakao Nibs oder Kokos-Chips, Rosinen….. Es schmeckt alles und sieht super gut aus.

Die Süße und Festigkeit des ganzen Auflaufs kommt vom Whey Protein Pulver und einer Packung Vanille Pudding Pulver.

Vielseitige Geschmacksrichtungen

Beim Puddingpulver könnt ihr euch für Schokolade oder Vanille entscheiden. Da es das Whey Protein in unzähligen Geschmacksvarianten gibt (z.B. Cookies & Cream, Schokolade Brownie, Erdbeere, Vanille Mandel..) könnt ihr einfach mal ausprobieren, was euch am Besten schmeckt. Ich habe Vanille Mandel genommen und dazu Vanille Puddingpulver.

Durch den hohen Proteinanteil, einmal vom Quark und einmal vom Proteinpulver, sättigt der Auflauf sehr gut und ist ein ideales Dessert oder idealer Snack für zwischendurch.

Süßer Quarkauflauf

Wenn ihr den Quarkauflauf nicht gleich warm verputzt, dann empfehle ich euch, ihn über Nacht in den Kühlschrank zu stellen. Er lässt sich anschließend sehr gut in Stücke schneiden und mitnehmen.

High Protein Quarkauflauf
High Protein Quarkauflauf

Süßer Quarkauflauf

Maren Naue
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Cake, Dessert

Zutaten
  

  • 500 g Magerquark
  • 30 g Whey Proteinpulver (Vanille) Geschmack deiner Wahl
  • 40 g Puddingpulver (Vanille) passend zum Proteinpulver
  • 2 Eiweiß
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Heidelbeeren Optional
  • Kokoschips Optional
  • Kakao Nibs Optional
  • Zimt Optional

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 200 Grad Ober- & Unterhitze vorheizen.
  • Eine kleine Silikonform (ohne Backpapier) oder mini Auflaufform mit Backpapier auslegen.
  • Alle Zutaten miteinander verrühren. Evt. einen kleinen Schuss Wasser hinzugeben, damit eine cremige Masse entsteht.
  • Du kannst ein paar der Heidelbeeren in den Teig rühren und den Rest als Topping bei Seite stellen.
  • Den Teig in die Form füllen und glatt striechen.
  • Mit Toppings deiner Wahl ausdekorieren und ab in den Ofen.
  • Quarkauflauf nach 25 min aus dem Ofen holen.
Keyword Dessert, High Protein, Kuchen, Quarkauflauf, Sweets

Produkte die ich verwende

  • Vanille Pudding Pulver von Alnatura
  • Protein Pulver für die extra Portion Eiweiß Body & Fit

You may also like