Vanille-Schoko Cheesecake mit Streusel

Ich probiere mich immer noch durch bei meinen zuckerfreien Cheesecakes. Komischerweise backe ich nie den gleichen, sondern probiere mich immer wieder an einem neuen Rezept.

Dieses hier war auch so ein „Versuch“ und er ist ganz großartig geworden. Das Rezept muss ich mit dir teilen. Wunderbar cremig und lecker.

Er schmeckt ein bisschen wie russischer Zupfkuchen finde ich. Als Vanille Protein habe ich das Whey Protein von Body&Fit „Vanilla Mandel Milkshake“ verwendet.

Vanille-Schoko Protein Cheesecake

Dieser Kuchen ist:
– zuckerfrei
– eifrei
– Milchfrei

Als Topping habe ich 1 Becker Alpro Schoko Pudding (dunkle Schokolade) verwendet. Einfach drei Streifen auf der Cheesecakemasse machen und dann quer mit einem Asiastäbchen durchziehen. So entsteht ein tolles Muster.

Der Kuchen eignet sich wunderbar, als Nachmittagssnack. Zuckerfrei oder Zuckerersatz – Produkte sind eine gute Alternative, wenn du deine Ernährung umstellen möchtest.

Super cremige Cheesecake Masse.

Vanille-Schoko Cheesecake mit Streusel

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.

Equipment

  • Springform 16cm

Zutaten
  

Boden und Streusel

  • 100 g Dinkelmehl Typ 1050 oder Dinkelvollkorn
  • 10 g Backkakao
  • 5 g Backpulver
  • 30 g Erythrit
  • 30 g Apfel-Mango Mark
  • 20 g Kokosöl geschmolzen

Cheesecake Masse

  • 400 g Alpro Skyr Style natur
  • 150 g Frischkäse light
  • 30 g Whey Protein Vanilla-Mandel Milkshake Body&Fit oder anderes
  • Zitronenabrieb (Bio) oder Schuss Zitronensaft
  • 2 EL Reissirup oder Süße deiner Wahl

Topping

  • 125 g Alpro Pudding Dunkle Schokolade

Anleitungen
 

  • Ofen auf 150 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Backform mit Backpapier auslegen oder mit Kokosöl einfetten.
  • Für den Boden alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen (ich nutze immer Handschuhe) vermengen, so dass eine feste Masse entsteht.
  • 3/4 des Teiges in die Springform geben und alles zu einem glatten Boden drücken. Leicht am Rand hochziehen. 1/4 zurückbehalten, das ist später für die Streusel.
  • Jetzt in einer anderen Schüssel alle Zutaten für die Cheesecake Masse mit einem Rührgerät verrühren. (Probiere, ob dir die Masse süß genug ist. Ggf. nachsüßen.)
  • Die Masse auf den Boden geben und glatt streichen.
  • Nun den Alpro Pudding in sekrechten Linien darauf verteilen. Mit einem Holzstäbchen nun horizontal durch die Streifen ziehen, so dass ein schönes Muster entsteht.
  • Den restlichen Streuselteig zu kleinen Kugeln formen und daruf verteilen.
  • Den Kuchen für 1 Stunde bei 150 Grad Ober- / Unterhitze backen. Anschließend den Ofen ausschalten und den Kuchen bei leicht geöffneter Tür auskühlen lassen.
Keyword Cheesecake, High Protein Kuchen

Was dir auch gefallen könnte, ist mein BRATAPFEL CHEESECAKE

Eine Menge anderer zuckerfreier Rezepte, low carb und vegan findest du in meinem E-BOOK „Süßes, zuckerfrei genießen.“

You may also like